Manfred Bruer • Chattenpfad 30 • D-65232 Taunusstein-Hambach • Tel.: 06128-9526-0 • E-Mail: altwerden-gesundbleiben@t-online.de

Inhaltsverzeichnis

1 Vorbemerkungen
1.1 Gründe für dieses Buch  1.2 Begriffe  1.3 Abnahme der Vitalfunktionen im Alter Grafik: Ablagerungen bei verschiedenen Kostarten

2 Die Bedeutung der Ernährung
2.1 Die Safari-Hotel-Studie  2.2 Die Aborigines-Studie  2.3 Die Tahiti-Studie

3 Die ältesten Menschen der Erde
3.1 Die Hunzas in Pakistan  3.2 Die Bewohner von Campodimele in Italien  3.3 Die Okinawer in Japan  3.4 Gemeinsamkeiten

4 Langlebigkeitstheorien
4.1 Ratten- und Mäusestudien  4.2 Affenstudie  4.3 Die Theorie von den freien Radikalen  
4.4 Anzahl der Herzschläge  4.5 Übersäuerung  4.6 Insulintheorie  4.7 Resümee

5 Für welche Nahrung ist der Mensch geschaffen?
5.1 Die Geschichte der Menschen und der menschlichen Ernährung  Grafik 31  
5.2 Kostarten und Körperbau

6 Die sechs Ernährungsklassen
6.1 Allgemeine Ernährungsregeln  6.2 Heilkost  6.3 Gutkost  6.4 Neutralkost  6.5 Schlechtkost  
6.6 Krankmachkost  6.7 Zerstörkost

7 Umstellungsempfehlungen
7.1 Nichts mit Gewalt  7.2 Kühlschrankorganisation  7.3 Frühstück  7.4 Mittagessen  7.5 Abendessen  7.6 Zwischengerichte

8 Weitere Voraussetzungen für Gesundheit im Alter
8.1 WHtR  8.2 Gewichte  8.3 Sport  8.4 Verdauung  8.5 Blutdruck  8.6 Haltung  8.7 Luft  8.8 Gang  
8.9 Licht  8.10 Schlaf  8.11 Umfeld  8.12 Aufgaben  8.13 Zufriedenheit

9 Vorzeigebeispiel Wilhelm Fiebiger
9.1 Lebensbericht  9.2 Umstellung  9.3 Ernährung  9.4 Bewegung  9.5 Weiteres  9.6 Glaube  
9.7 Präferenz  9.8 Vitalität  9.9 Daten  9.10 Anmerkungen

10 Fragenkatalog zur tendenziellen Lebenserwartung
10.1 Erbanlagen  10.2 Mentale Faktoren  10.3 Körpertraining  10.4 Ernährung und sonstige gesundheitsrelevante Faktoren  10.5 Bewertung  10.6 Anmerkung

11 Alterskrankheiten und deren natürliche Heilung
11.1 Wege  11.2 Beschwerden (Adipositas, Alzheimer, Arteriosklerose, Arthritis, Arthrose, Augenleiden, Bluthochdruck, Canditose, Diabetes, Gicht, Impotenz, Krebs, Osteoporose, Parkinson, Prostatavergrößerung)

12 Anhang
12.1 Quellenverzeichnis  12.2 Über den Autor  12.3 Danke!